• Geschrieben habe ich immer schon sehr gern. Der erste Preis, den ich mit einer selbstgeschriebenen Geschichte gewonnen habe, war eine Riesenbox Jolly-Buntstifte. Meine Freude war ebenso riesig! Ich war damals neun Jahre alt.
  • In der Jugendzeit besuchte ich einige Schreib-Klassen der Schule für Dichtung, etwa bei Gert Jonke, Robert Schindel, Dorothea Zeman oder der wunderbaren Edith Kneifl. Einmal durften wir als Schreibklasse um Mitternacht im großen Zelt bei "24 Stunden Literatur rund um die Burg" lesen. Aus Zeitgründen konnte zwar jedeR gerade einmal zwei Sätze vortragen, dennoch ist es ein unvergessliches Erlebnis geblieben.
  • In diese Zeit fiel auch meine Mitgliedschaft bei der Arbeitsgemeinschaft Autorinnen sowie Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften (Grafit, Milena-Verlag, Podium, Sterz,..).
  • Im Berufsleben wurde die Zeit zum Verfassen eigener Geschichten immer knapper, dafür begann ich, Schreibgruppen zu leiten - die erste im Rahmen meiner Tätigkeit als Sozialarbeiterin im Psychiatrischen Krankenhaus der Stadt Wien.
  • Später waren es Biografieprojekte mit Alkoholikern einer Suchtberatungsstelle oder Workshops für unterschiedliche Zielgruppen. Seit vielen Jahren bin ich Schreibgruppenleiterin im Bildungszentrum Floridsdorf und biete außerdem verschiedene Schreibveranstaltungen in meiner privaten Psychotherapie-Praxis an (www.sabine-spitzer.at).
  • Schreib-Reisen nach Grado und ins Südburgenland sind bereits liebgewonnene sommerliche Tradition geworden.
  • Daneben gewann das wissenschaftliche Schreiben an Bedeutung, ich begleite StudentInnen bei deren Masterthesen und bin Mitherausgeberin der Zeitschrift dfür Psychodrama und Soziometrie.
  • Mit der Gründung des Schreib-Zentrums Wien erfüllt sich für mich der Traum, meinen verschiedenen Aktivitäten rund ums Schreiben einen würdigen Rahmen zu geben.

 

 

  •  Meine Buchveröffentlichungen: 

"Stay creative! Noch mehr effektive Tools für Beratung, Supervision, Coaching und Psychotherapie" 2020

"Act creative! Effektive Tools für Beratung, Supervision, Coaching und Psychotherapie" 2016