23. - 24. März 2023, Tagungshotel Alpenblick, 82441 Ohlstadt

Who shall survive? Thinktank Nachhaltigkeit

Leitung: Christian Stadler, Sabine Spitzer-Prochazka, Dr.in Ulla Schlipköter, Nadine Wickert

Wie können wir mit Hilfe von Psychodrama und Soziometrie dazu beitragen, Themen der Nachhaltigkeit umzusetzen, bzw. für Menschen attraktiv zu machen? Es ist kein Seminar im üblichen Sinn, sondern ein Think-tank, eine gemeinsame Denkfabrik auf Augenhöhe. Es wird dabei verschiedene Inputs von externen Referent*innen geben, die danach von den psychodramatisch geschulten Teilnehmer*innen unter der Moderation des Leitungsteams ins Handeln übersetzt werden sollen.

Geplante Fachreferent*innen:

  • Dr.in Katharina Beyerl, Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS) zum Thema Motivation
  • Livia Regen, Degrowth Vienna zum Thema Nachhaltigkeit, Wirtschaft und Degrowth
  • Christoph Schrader, Wissenschaftsjournalist zum Thema Klimakommunikation
  • Paula Schwenke zum Thema Generationengerechtigkeit

 Rahmenprogramm

Zielgruppe: Voraussetzung ist das Interesse am Thema Nachhaltigkeit. Wir freuen uns auf einen Teilnehmer*innenkreis, der sich für die Sache Nachhaltigkeit interessiert und sich für die psychodramatische Umsetzung engagiert. Weitere Infos und Preise auf Anfrage.

Veranstaltet vom Moreno-Institut

 

15. Mai 2023, 17-20 Uhr, online!

Spätestens seit der Corona-Pandemie hat das Online-Setting Einzug in unsere Seminar- und Gruppenangebote gehalten. Aber wie lassen sich Online-Veranstaltungen wirklich lebendig und spannend gestalten? Das Online-Format braucht eigene didaktische Konzepte und fundierte Überlegungen, um sein Potenzial entfalten zu können.

In diesem Webinar setzen wir uns damit auseinander, wie wir uns die Technik zunutze machen können, beleuchten Phänomene wie Zoom-Fatigue oder das Nähe-Distanz-Paradoxon und schulen unsere Online-Kompetenz. Wir werden viel gemeinsam ausprobieren, reflektieren und modifizieren, was für den eigenen Arbeitsbereich und zum ganz persönlichen Online-Stil passt.

Kosten: 150.-

Anmeldung: VPA - Verein für psychosoziale und psychotherapeutische Aus-, Fort- und Weiterbildung

 

 

22. Juli 2023, 9-12 und 14-17 Uhr, online!

Workshop: Kreatives Schreiben in Psychotherapie, Beratung, Coaching und Supervision

Vom Papier auf die Bühne, von der Bühne auf´s Papier: der kreative Einsatz des Schreibens in Beratung und Therapie. Tagebücher, Gedichte von früher, emotionale Liedtexte und mehr beweisen: Schreiben hilft! Aber wie lässt sich das geschriebene Wort im Psychodrama einsetzen? Es kann in allen Phasen des psychodramatischen Prozesses genutzt werden, ob als warming-up auf dem Weg zu sich selbst, als Spielbühne zur Bearbeitung biografischer Themen oder zur Integration neuer Erkenntnisse. Ganz leicht entstehen Szenen auf Papier, können schreibend Rollenwechsel erprobt und Doppel-, wie Spiegelphänomene genutzt werden. Sharing und Feedback bereichern Vorlesende und Publikum. Keine Vorkenntnisse (und auch kein "Schreibtalent") nötig!

Kosten: 110.-

Veranstaltet vom Moreno-Institut